Neue Produkte auf der fish international

 
 

 

 

Digitalisierung und Island: Für diese beiden Themen will die Deutsche See aus Bremerhaven das Publikum der nächsten fish international in der Messe Bremen interessieren. Das Unternehmen Förde Garnelen bricht während der Messe vom 25. bis 27. Februar 2018 eine Lanze für die Bedeutung der Aquakultur und sensibilisiert für die Herausforderungen von Kreislaufanlagen. Die Messe Bremen präsentiert eine Veranstaltung, die stetig wächst, 30-jähriges Jubiläum feiert sowie die Kompetenz auf dem Lebensmittelsektor unterstreicht.


04.12.2017

Mehr >>

NGG fordert Erhöhung der Löhne um sechs Prozent

Für die Tarifrunde 2018 hat der Hauptvorstand der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) eine tarifpolitische Empfehlung beschlossen, nach der die Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen im Hotel- und Gaststätten- sowie im Ernährungsgewerbe um sechs Prozent im Jahr 2018 steigen sollen, bei einer Laufzeit der Tarifverträge von zwölf Monaten.

 


01.12.2017

Mehr >>

So trinkt Deutschland Kaffee außer Haus

Kaffee ist das meistkonsumierte Getränk in Deutschland und einer der größten Margenbringer im Out-of-Home (OOH)-Markt. Ein Viertel des jährlichen Kaffeegesamtkonsums wird bereits außer Haus getrunken – Tendenz steigend. Eine aktuelle repräsentative Studie des Deutschen Kaffeeverbandes betrachtet das Kaffeegeschäft außer Haus näher.


01.12.2017

Mehr >>

Hans im Glück zurück in Hamburg

Mitten in der Hamburger Altstadt hat Hans im Glück seinen jüngsten Burgergrill eröffnet. Damit ist das Burger- und Cocktail-Konzept auch wieder in der Hafenmetropole vertreten.


30.11.2017

Mehr >>

DEHOGA Westfalen appelliert an Gäste

Weihnachtszeit. Ausgehzeit. In dem Wissen, dass gastronomische Betriebe im letzten Monat des Jahres häufig gut besucht sind, reservieren viele Gäste einen Tisch. Manchmal auch mehrere in verschiedenen Gaststätten, um sich erst kurzfristig für ein Lokal entscheiden zu müssen. Der DEHOGA Westfalen appelliert daher an die Gäste, gerade im Weihnachtsgeschäft Reservierungen ernst zu nehmen und im Zweifel rechtzeitig abzusagen.


30.11.2017

Mehr >>