„NRW kocht mit Bio“ mit Angeboten

Die Initiative „NRW kocht mit Bio“ weist auf zwei Angebote hin: Die dritte Vernetzungsveranstaltung mit dem Titel „Erfolgreiche Nachhaltigkeitsstrategien in Kommunen - Was wir von Bio-Städten lernen können“ und ein kostenloses Beratungsangebot für Küchen, die erstmalig Bio-Lebensmittel einsetzten oder ihr entsprechendes Angebot ausweiten wollen.


13.09.2017

Mehr >>

Mallorquinisches Flair in Düsseldorf

Die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt wird um eine gastronomische Adresse reicher. Eine Restobar, die in Anlehnung an das milde Mittelmeerklima 20grad heißen wird, eröffnet Ende September 2017. Das Konzept, dessen Schwerpunkt die moderne Interpretation der mallorquinischen Bistro-Küche ist: Vorne Tapasbar, hinten Restaurant, verbunden durch ein Patio, den typisch spanischen Innenhof.


12.09.2017

Mehr >>

Dänemark und Deutschland im Gespräch

Bio-Lebensmittel in der Außer-Haus-Verpflegung stehen bei einer Veranstaltung am 27. Oktober 2017 in Hamburg im Fokus. Praktiker und Produzenten konzentrieren sich auf aktuelle Fragestellungen und blicken auf Dänemark als Vorbild. Anmeldungen hierfür sind noch möglich.

 


11.09.2017

Mehr >>

IW-Studie zur Bedeutung des Gastgewerbes

Eine aktuelle Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW), die nun vorgestellt wurde, unterstreicht die Bedeutung des Gastgewebes in Deutschland. Demnach profitieren Volkswirtschaft, Arbeitsmarkt, Regionen und Gesellschaft von Gastronomie und Hotellerie.


11.09.2017

Mehr >>

Zwei Prozent mehr Übernachtungen im Juli 2017

In den Beherbergungsbetrieben in Deutschland gab es im Juli dieses Jahres 53,4 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, war dies ein Plus von zwei Prozent gegenüber Juli 2016.

 


11.09.2017

Mehr >>