Neu im Präsidium des DEHOGA Nordrhein

Als neues Präsidiumsmitglied im DEHOGA Nordrhein ist der Duisburger Cateringunternehmer Frank Schwarz für das Dezernat Mitgliederwerbung verantwortlich. Auf dem Bezirksverbandstag des Verbandes wurde er von den Delegierten in das Amt gewählt.


11.12.2017

Mehr >>

Tarifabschluss im Gastgewerbe Mecklenburg-Vorpommerns

Die Vertreter der Gewerkschaft Nahrung, Genuss, Gaststätten, Landesbezirk Nord (NGG) und des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes Mecklenburg-Vorpommern (DEHOGA MV) haben jeweils ab dem 1. Dezember 2017 und dem 1. Juni 2018 geltende Lohnsteigerungen vereinbart.

 


05.12.2017

Mehr >>

DEHOGA Westfalen appelliert an Gäste

Weihnachtszeit. Ausgehzeit. In dem Wissen, dass gastronomische Betriebe im letzten Monat des Jahres häufig gut besucht sind, reservieren viele Gäste einen Tisch. Manchmal auch mehrere in verschiedenen Gaststätten, um sich erst kurzfristig für ein Lokal entscheiden zu müssen. Der DEHOGA Westfalen appelliert daher an die Gäste, gerade im Weihnachtsgeschäft Reservierungen ernst zu nehmen und im Zweifel rechtzeitig abzusagen.


30.11.2017

Mehr >>

Vorstand neu formiert

Mitte November 2017 fand im Grandhotel Hessischer Hof die diesjährige Mitgliederversammlung des Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) Hessen, Kreisverband Frankfurt am Main statt. Bei der Vorstandswahl wurden für die Wahlperiode bis 2020 Eduard M. Singer (Grandhotel Hessischer Hof) und Sabine Gaumann (Hotel Palmenhof) in den Ämtern des Vorsitzenden und der stellvertretenden Vorsitzenden bestätigt.

 


27.11.2017

Mehr >>

Staffelstab in Mecklenburg-Vorpommern weitergegeben

Guido Zöllick hat sich nach der Wahl als Präsident des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA Bundesverband) nach zwölf Jahren an der Verbandsspitze in Mecklenburg-Vorpommern nicht mehr zur Wahl gestellt. Sein Nachfolger als Präsident des DEHOGA MV ist Lars Schwarz. Zöllick wiederum wurde von den Delegierten einstimmig als Ehrenpräsident ernannt.


20.11.2017

Mehr >>